News / Pressemitteilungen

Landesmedientag 2013

"Blaulicht"-Journalismus in M-V

10.06.2013

Teilnehmer während des Landesmedientages in Schwerin

Foto: Rainer Cordes

Fast 90 Teilnehmer trafen sich am 19. April in Schwerin zum Landesmedientag. Neben Journalisten kamen auch Vertreter von Polizei, Staatsanwaltschaft, Feuerwehr und Rettungsdiensten. Sie alle interessierte das Thema "Blaulicht"-Journalismus. Spannenden Vorträgen folgte eine fachkompetente Diskussion und abschließend eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema "Wieviel Unfall- und Katastrophenberichterstattung brauchen Leser, Hörer und Fernsehzuschauer?" Eine ausführliche Berichterstattung lesen Sie in der Juli-Ausgabe unseres Landesverbandsmagazins KIEK AN! 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz